Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Stellenangebote

Herzlich Willkommen!

Die Lebensberatung im Bistum Trier bietet professionelle Hilfe bei Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensfragen an.
Sie interessieren sich für eine Tätigkeit in diesem Arbeitsfeld und suchen nach einer Stelle im Bistum Trier?
 

  • Abteilung Beratung und Prävention, Referent/in, 19,5 Wochenstunden

    In der Abteilung Beratung und Prävention des Bistums Trier suchen wir zum 01.11.2022 eine*n

    Psycholog*in oder Pädagog*in (M.sc.)(m/w/d)

    Als Referent*In sichern Sie in gemeinsamer Verantwortung mit dem Bereich Fortbildungsmanagement die modulare Qualifizierung zum Ehe-, Familien- und Lebensberater*in (BAG) und unterstützen die fachliche Weiterbildung der Beratungsfachkräfte in den 20 Lebensberatungsstellen des Bistums Trier.

    Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören die Mitwirkung bei der Personalauswahl der Beratungsfachkräfte, die Vorbereitung der Auswahlgespräche im Hinblick auf die erforderlichen Basisqualifikationen- und Kompetenzen, die Prüfung der vorhandenen Qualifikationen und Erstellung des Qualifizierungsportfolios der Beratungsfachkräfte.
    In der konzeptionellen Mitarbeit im Fachausschuss Weiterbildung auf Ebene der Kath. Bundeskonferenz sichern Sie in Abstimmung mit anderen Bistümern die Qualitätsstandards der Weiterbildungsordnung zur*m Ehe-, Familien- und Lebensberater*in und schaffen Bedingungen für eine bistumsübergreifende Kooperation.

    An fachlicher Voraussetzung bringen Sie ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium im humanwissenschaftlichen Bereich mit. Wünschenswert sind Berufserfahrungen im Bereich einer integrierten Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung oder im Bereich der Fortbildungsplanung.

    Darüber hinaus setzen wir eine Identifizierung mit der Zielsetzung kirchlicher Beratungsarbeit voraus und erwarten einen aktiven Einsatz für den Schutz von Kindern und Jugendlichen.

    Die Stelle ist unbefristet und hat einen Beschäftigungsumfang von 50 %. Wir bieten eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe im Herzen Triers, ermöglichen als familienfreundliches Unternehmen die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Berufstätigkeit,
    betriebliche Altersvorsorge, ein Jobticket inkl. Bezuschussung, mobiles Arbeiten.
    Anstellung und Vergütung erfolgen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) auf der Grundlage des TVöD.

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.10.2022 an:

    bewerbungen(at)bgv-trier.de

    Bischöfliches Generalvikariat Trier

    SB 2.1 Personalplanung und -gewinnung

    Mustorstraße 2

    54290 Trier